Sprache wählen
 

Luftfeuchte kalibrieren

Luftfeuchte Kalibrierung auch bei extremen Klimabedingungen ist eine unserer Stärken.
Der E+E ÖKD-Kalibrierdienst bietet Feuchte Kalibrierung im Temperaturbereich -70 °C bis 200 °C an.
Ein komplexer 2 Druck-2 Temperaturgenerator in Kombination mit einem stabilen/homogenen Temperaturschrank ergeben höchste Genauigkeitswerte für die Kalibrierung relativer Feuchte Messgeräte. 

Als designiertes Labor ist E+E Elektronik mit der Bereithaltung des "nationalen Normals für Luftfeuchte" in Österreich beauftragt

Akkreditierungsumfang der Kalibrierstelle E+E

KalibrierstandardKalibriergegenstandMessbedingungenMessbereich*Messunsicherheit
NMILaborSpezialkalibrierung von Feuchtemessgeräten im designierten Labor BEV/E+E
ÖKDLaborHygrometer zur Erfassung
der Luftfeuchte
Gasstrom max. 5 l/min
Luftdruck max. 1 MPa
Temperaturbreich (-40 bis 180) °C*
(0...98) % r.F.; (-40...<0) °C
(0...98) % r.F.; (0...200) °C
0,2 % rF + 0,6 % vom MW
0,1 % rF + 0,4 % vom MW
ÖKDLaborFeuchtegenerator
(z.B. Humor 20)
Temperaturbereich (25 ± 3) °C(10 bis 95) % r.F.(0,15+0,005*MW) % r.F.
ÖKDvor OrtHygrometer zur Erfassung
der Luftfeuchte
Vergleichsmessung mit Feuchtegenerator
bei Umgebungstemperatur (25 ± 10) °C
(10 bis 95) % r.F.(0,5+0,006*MW) % r.F.

* Auf Anfrage sind Zertifikate im erweiterten Messbereich von -70 °C bis 200 °C, im "designierten Labor" bei höchster Genauigkeit möglich. Andere Feuchtemessgrößen auf Anfrage (dv, r, wv, usw.)

Kalibrationsverfahren

In einem 2-Druck 2-Temperatur Feuchtegenerator wird Luft mit einer definierten Taupunkttemperatur und einem maximalen Gasstrom von 5 l/min erzeugt (dargestellt). Dieser Luftstrom wird in eine temperaturstabilisierte Messkammer eingeleitet und erzeugt dort in Abhängigkeit von der Temperatur, dem Druck und der dargestellten Taupunkttemperatur eine definierte Luftfeuchte.

Die am Messort erzeugte Feuchte wird durch Messung der Taupunkttemperatur mittels eines Referenz-Taupunktspiegels und der Temperatur mittels eines kalibrierten Pt100 Widerstandsthermometers bestimmt und als Referenzwert herangezogen.

Mehr Informationen zum Akkreditierungsumfang der E+E Kalibrierstelle finden Sie hier >>

Kalibrierangebot anfordern

Kontaktinformationen
 
 
 
 
Downloads Kategorie
Datenblatt Luftfeuchtekalibration
1089.09 kb
Luftfeuchte
Broschüre Kalibrierservice
1960.74 kb
Allgemein
Begleitschein OEKD-Kalibrierdienst
20.7 kb
Allgemein